Abitur Nachholen Forum > Empfehlungen

p1 tim11555 (Gast)

Abitur nachholen Hauptschulabschluss

Möchte so schnell wie möglich mein Abitur nachholen. Zu meiner Person: war bis zum 20. Lebensjahr im Ausland (bin jetzt 23) und habe dort mein Abschluss gemacht. Da dieser hier in Deutschland nicht anerkannt wurde, habe ich auf der Vhs meinen Hauptschulabschluss nachgeholt. Da ich leider keine Ausbildung gefunden habe, habe ich in den letzten beiden Jahren gejobbt (war in der Zeit beim Arbeitsamt Arbeitslos gemeldet, wegen Ausbildungssuche). Für die Zukunft möchte ich aber was Festes haben und möchte deswegen mein Abitur nachholen. Habe mich schon erkundigt, doch leider habe ich im Umkreis Hameln-Pyrmont keine Kolleg/Abendgymnasium gefunden, was mich aufnehmen würde, da ich keine Ausbildung habe. Ils habe ich mich angemeldet (4 Wochen testen), möchte aber lieber auf eine Schule gehen. Habe auch keine Probleme 30-40 km zu fahren.

ich danke im Voraus

mfg

tim

29.04.2010 22:27


p2 admin

Hallo Tim,

deinen zweiten, identischen Beitrag habe ich mal entfernt und diesen jetzt in das Forum "Empfehlungen" verschoben, passt hier besser.

Wenn du drei Jahre lang gearbeitet hast, sollte dich ein Abendgymnasium oder Kolleg aufnehmen. Das zählt wie eine abgeschlossene, zweijährige Ausbildung. Zwei Jahre Berufstätigkeit reichen aber leider nicht. Es werden aber auch Zeiten der Arbeitslosigkeit, Wehrdienst/Wehrersatzdienst, etc. berücksichtigt. Also noch mal schauen, ob da eine Aufnahme nicht doch möglich ist.

Ansonsten ist das mit dem Hauptschulabschluss schwierig und du müsstest erstmal den Realschulabschluss (mittlere Reife/mittlerer Schulabschluss) nachholen um anschließend bspw. an ne FOS zu kommen und Fachabitur zu machen oder auf ein berufsbildendes Gymnasium zu gehen um Abi zu machen (für normales Gymnasium oder Gesamtschule mit GOST wirst du zu alt sein). Alternativ bleibt nur Fernschule bzw. Nichtschülerabitur.

Infos gibts für dich auch im Netz, schau mal hier: http://www.hameln-pyrmont.de/index.phtml?mNavID=315.241&sNavID=315.21&La=1

Warum möchtest du das Abitur nachholen? Was ist denn dein Ziel?

Grüße,
Christian von abi-nachholen.de

30.04.2010 00:51


p3 tim11555 (Gast)

Danke für deine schnelle Antwort. Da ich den letzten Jahren einfach gesehen habe, dass man mit Haupt., sowie Realschulabschluss nicht mehr sehr weit kommt, möchte ich so schnell wie möglich mein Abitur nachholen.
http://www.ers-hameln.de/
Habe diese Schule im Netz gefunden. Ist das nicht mehr ne Schule für Jugendliche? ich meine mit 23 Jahren, kann ich ja nicht mehr auf eine Schule mit 17 Jährigen gehen.

30.04.2010 13:39


p4 admin

Hallo Tim,

für das berufliche Gymnasium oder auch die Fachoberschule (die jedoch nicht zum Abitur, sondern der Fachhochschulreife führt) gibt es in Niedersachsen kein Höchstalter als Zugangsvoraussetzung. Letztendlich entscheidet aber die Schule über die Aufnahme.

Die und andere Möglichkeiten hatte ich dir genannt, auch eine entsprechende "Kreis-Seite" mit den Links zu den Schulen. Die von dir gefundene Schule bietet beide Bildungsgänge an: Berufliches Gymnasium und Fachoberschule. Nimm Kontakt zu der Schule auf! Ansonsten kannst du auch nochmal wegen Abendgymnasium oder Kolleg in Niedersachsen schauen, z.B. auf den Seiten des Kultusminsteriums: http://www.mk.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=1838&article_id=6470&_psmand=8

Grüße,
Christian

30.04.2010 15:13 | geändert: 01.07.2012 19:07


p5 Yagmur68 (Gast)

Guten Tag ich habe eine frage ich habe einen Hauptschulabschluß, möchte aber eine Ausbildung als irgend etwas was mit Musik zu tun hat absolviern.
Da ich Musik Liebe, ich will einen Beruf haben wo ich viel mit Menschen zu tun habe Konzerte organisieren planen aber ob das mit mienem Hauptschulabschluß geht ist mir nicht bewust..

Meinen Realschulabschlus habe ich schon auf einer privat schule versucht aber habe dan abgebrochen..

Könnt ihr mir Bitte helfen ich weis echt nicht mehr WEITER !!
Ich will auf jedenfall eine Ausbildun in dem ich Konzerte organisiere..:(
Da ich mich sehr für musik interesiere, und auch selber Gitarre spiele nicht so gut aber ich arbeite dran.

Mit freundlichen grüßen
Yagmur68

20.04.2011 11:19


p6 admin

@Yagmur68

Hallo,

hier im Forum gehts um das Erlangen bzw. Nachholen einer Hochschulzugangsberechtigung. Informiere du dich am besten bei der Arbeitsagentur/im Berufsinformationszentrum (BiZ), die bieten eine kostenfreie Berufsberatung. Einfach dort mal einen Termin machen.

Wenn du für die Berufsausbildung oder ein Hochschulstudium dann das Abitur oder allgemein eine Hochschulzugangsberechtigung brauchst, können wir hier schauen, wie du diese auf Basis deines persönlichen Lebenslaufes und deiner bisherigen schulischen Laufbahn erreichen kannst.

Grüße,
Christian

20.04.2011 11:45 | geändert: 26.07.2014 23:41


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben