Abitur Nachholen Forum > Empfehlungen

p1 Desperanter

hallo,


erst einmal dank ich euch für eure Hilfe im voraus.

Dann fange ich mal an, ich bin 20 Jahre alt.
Habe 2008 mein erweiterten Realschulabschluss gemacht(wurde spät eingeschult), war dann bis September 2009 auf einem Gymnasium, was ich dann leider aus schulischen und privaten Problemen abgebrochen habe.

seitdem habe ich mich mit Aushilfsjobs durchgeschlagen.

nun will ich aber auf jedenfall mein Abi irgendwie nachholen !

gibt es da noch Möglichkeiten für mich ? für die ich keine abgeschlossene Berufsausbildung brauche?

PS: Wohne in Bremen

14.12.2010 23:24


p2 admin

Hallo,

auf den ersten Blick kommen für die allgemeine Hochschulreife in Bremen in deinem Fall (ohne berufliche Vorbildung, aber mit mittlerem Schulabschluss) folgende Wege in die nähere Auswahl: allgemeinbildendes Gymnasium, Oberschule und berufliches Gymnasium. Dazu halt immer die Nichtschülerabitprüfung (Vorbereitung bspw. über eine Fernschule). Man müsste jetzt "nur" prüfen, ob du noch ans allgemeinbildende Gymnasium oder die Oberschule kommen würdest, auch in Bezug auf ein Höchstalter bspw. (Gesetze & Verordnungen mal wälzen oder meld dich einfach mal beim Bürgerbeauftragten). Das berufliche Gymnasium sollte aber wohl klappen, aber auch dort mal checken, ob es ein Maxalter in Bremen gibt.

Generell sind die Internetseiten der Senatorin für Bildung und Wissenschaft Bremen sehr gut, wie ich finde, klick dich mal durch.

Viele Grüße,
Christian

15.12.2010 00:56 | geändert: 26.07.2014 22:08


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben