Abitur Nachholen Forum > Fachoberschule

p1 blaubeerkeks (Gast)

Hallo Leute,

Ich mache momentan eine schulische Ausbildung zum GTA (Gestaltungstechnischen Assistenten) im Bereich Grafikdesign, werde dann also im Sommer Fachhochschulreife und ein Berufsabschluss nach Landesrecht zum GTA haben. Da ich den Beruf aber mehr schlecht als recht aus gesundheitlichen Gründen weitermachen kann und es auch nicht mehr so toll finde wollte ich mein Abi nachholen um dann an einer Uni studieren zu können (Kunsttherapie, Biologie).

Da ich aber keine Zeit verschwenden möchte und schon drei Jahre jetzt meine Ausbildung gemacht hab, möchte ich mein Abi gern in einem Jahr nachholen.

Achja, Ich bin 19 Jahre alt und wohne in NRW (Bielefeld)

Geht das, und wenn ja wie?

Lg und Danke schon mal im Voraus!

29.01.2011 00:36


p2 admin

Ja geht und zwar an der FOS 13 (ein Jahr Vollzeit, Bildungsgang am Berufskolleg in NRW). Voraussetzung: Fachhochschulreife und eben eine mindestens zweijährige erfolgreich abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung nach Bundes- oder Landesrecht.

Wenn du bisher aber keinerlei Kenntnisse in einer zweiten Fremdsprache hast, wird es wohl erstmal die fachgebundene Hochschulreife am Ende der FOS 13 werden. Schau dir dazu mal die APO-BK Anlage D Abschnitt 3 § 58 Zuerkennung der allgemeinen Hochschulreife und der fachgebundenen Hochschulreife an.

Viele Grüße,
Christian

29.01.2011 02:46 | geändert: 24.07.2014 20:09


p3 blaubeerkeks (Gast)

Weiss denn auch jemand wieviele Schulen es in NRW gibt, die FOS 13 anbieten? Und wenn ja auch wo? Ich hab ein paar gefunden meistens aber mit dem Schwerpunkt, Technik, Ernährungswissenschaften oder oder. Die haben auch Voraussetzungen, das man in dem Gebiet ne Ausbildung gemacht haben muss. Ich hab dann aber eine Ausbildung als GTA im Bereich Grafikdesign.


30.01.2011 21:14


p4 admin

31.01.2011 00:47 | geändert: 24.07.2014 20:08


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben