Abitur Nachholen Forum > Fragen zum Studium ohne Abi

p1 Marie (Gast)

hallo lächel
ich weiß leider nicht,ob ich hier richtig bin,da ich eher eine allgemeine Frage habe. Da mir die aber bis jetzt noch keiner richtig beantworten konnte,wollte ich hier mal nachfragen.

Ich war bis Ende Januar in der Jahrgangsstufe 13 auf einem Gymnasium,hab dann allerdings leider nicht die Zulassung zum Abitur bekommen und bin dadurch wieder in die 12/2 zurück gegangen.
Da ich letztes Jahr nach der 12 meine Fachhochschulreife nicht bekommen hab,kann ich mich somit leider noch nicht sofort an einer Fachhochschule bewerben.

Wenn ich statt der 12 auf dem Gymnasium nun eine 3-jährige Ausbildung machen würde,wurde mir gesagt,dass ich dann die Fachhochschulreife hätte.
Meine Frage wäre jetzt: ist das der gleiche Abschluss,den ich auf dem Gymnasium nach der 12 kriegen würde,also hat der die gleiche Gewichtung und könnte ich damit dann studieren?

Lg und danke im vorraus! lächel

29.03.2011 14:11


p2 admin

Hallo Marie,

danke für deinen Post, bitte gib mir mal alle notwendigen Infos, die in den Forenregeln (Punkt 2) angesprochen werden. Es fehlen nämlich wichtige Angaben (Alter, Wohnort, etc.). Zudem versuch mal bitte, deine Oberstufen-Laufbahn anhand von Jahreszahlen/Schuljahren genau darzulegen. Anschließend kann ich versuchen, dir besser zu helfen.

Danke und Grüße,
Christian

29.03.2011 14:52


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben