Abitur Nachholen Forum > Erfahrungen, Meinungen

p1 abimaus (Gast)

Hallo ihr Lieben!

Ich habe von 2005-2008 mein Abi auf einem Abendgmnasium nachgeholt und ich muss sagen: Es hat nicht nur Spass gemacht, es hat sich auch gelohnt. Obwohl ich mittlerweile 28 Jahre alt bin, möchte ich noch studieren und freu mich riesig darauf. Ich denke, es ist egal, wie alt man ist. Anfangs wurde mir auch gesagt "Was, du willst noch auf die Schule?? Bist du nicht zu alt dafür und was willst du überhaupt studieren??" Diese Fragen klären sich im Laufe der Zeit von selbst und durch die neuen Themen im Unterricht entwickeln sich vielleicht Interessen, von denen man vorher noch nicht mal wusste, dass man sie hatte. Ich kenne bisher noch niemanden, der es bereut hat! Deutschland braucht mehr Akademiker-also los lächel NUR MUT!!

LG abimaus

25.11.2008 16:52


p2 ralf16

Hey abimaus,

ich bin da absolut der gleichen Meinung.
Zum lernen ist man nie zu alt. Mache gerade meinen Realschulabschluß nach. Danach wollt ich eventuell auch noch das Abi nachholen. Weiss aber noch nicht ob ich es mir finanzieren kann.

zwinker

05.03.2009 09:50


p3 Tizi (Gast)

Hey, könnt ihr mir sagen ob es eine Möglichkeit ausser dem 1 oder 2 jähirgen Berufskolleg (Fachhochschule) eine ganztätige Schule zu besuchen, die einen zur fachhochschulreife bringt?

Ich habe das Problem das ich diese Entscheidung mitte diesen Jahres getroffen habe.. und jetzt haben die Schulen bereits angefangen, ein "Abendgymnasium" wäre für mich eher zweite Wahl, da ich ganztags in die Schule eingespannt sein möchte.

Könnt ihr mir helfen? Wie kann ich noch auf die schnelle etwas ergattern?

besitze die mittlere Reife und eine abgeschlossene Berufsausbildung.
Vielen Dank im vorraus

30.09.2009 13:33


p4 admin

Was ist mit einem Kolleg? Gibts sogar Abitur für dich.
Ansonsten extra ne Seite zum Thema Fachhochschulreife: http://www.fachabitur-nachholen.de

Viel Erfolg!

Grüße,
Christian von abi-nachholen.de

30.09.2009 14:07


p5 Forum

2 Beiträge aus diesem Thread wurden in einen neuen Thread verschoben:

Nach Ausbildung und Job > Abi/Fachabi? Geld und Perspektive?

17.12.2009 00:47


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben