Abitur Nachholen Forum > Abendgymnasium

p1 Katrin (Gast)

Hallo an alle.
Ich bin schon seit 10 Jahren (inkl. Ausbildung) als Krankenschwester tätig, d.h. meine Schulzeit liegt schon etwas länger zurück. Ich wühle mich nun schon seit einigen Wochen durchs Netz und bin zeitweise etwas durcheinander geraten, vielleicht könnt ihr mich wieder ordnen zwinker

Ich möchte unbedingt mein Abitur nachholen. Wie kann ich noch nicht sagen (Abendgymnasium, Kolleg...) Ist es unabdingbar dass ich eine 2. Fremdsprache belege? Hatte ja mal Latein aber nur 2 jahre lang und schon ewig her, da ist nicht mehr viel da traurig

Gibt es keine Möglichkeit die 2. Fremdsprache zu umgehen?
Noch eine Info, wohne in BaWü.
Vielen Dank für Antworten.

22.02.2010 15:39


p2 admin

Mir ist ein einziger Weg bekannt, um das Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife mit nur einer Fremdsprache zu bekommen: Die Begabtenprüfung. Hier die Begabtenprüfung-Verordnung für BaWü. Es wird dabei in einer Fremdsprache geprüft, entweder schriftlich oder mündlich. Du musst aber auch bestimmte Voraussetzungen erfüllen, um zur Prüfung zugelassen zu werden - die sind sehr "streng", vgl. § 3.

Andere mir bekannte Wege verlangen immer ausreichende Kenntnisse in einer 2. Fremdsprache fürs Voll-Abitur. Ich habe dir hier mal noch alle Möglichkeiten mit 2. FS aufgezählt, die für dich möglich sind (ich gehe davon aus, du hast die mittlere Reife!) und dahinter als Link der Passus zur 2. Fremdsprache für die allgemeine Hochschulreife (Link auf die entsprechende Verordnung in BW):

- Abendgymnasium
- Kolleg
- Berufsoberschule
- Nichtschülerabiturprüfung / Externenabi (Vorbereitung Fernschule, Privatschule, Selbststudium) http://www.rp.baden-wuerttemberg.de/servlet/PB/show/1269332/index.htm

Grüße,
Christian von abi-nachholen.de

22.02.2010 16:24 | geändert: 01.07.2012 02:13


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben