Abitur Nachholen Forum > Empfehlungen

p1 ProblemfallNR1 (Gast)

Hallo,

Ich bin 22Jahre alt. habe den Hauptschulabschluss nach Klasse 9 (!). Danach absolvierte ich erfolgreich eine duale 3 1/5 jährige ausbildung zum Verfahrensmechaniker. Nach der Prüfung bekamm ich den Hauptschulabschluss nach 10 (sekundarstufe 1) und den berufsschulabschluss. habe keinen englisch Lehrgang gemacht, da mir sowas damals nicht bekannt war.

Mittlerweile bin ich seit einem Jahr beruftätig arbeite als Qualitäts Fachangestelleter in einem großem Betrieb.

Nun die Frage: Kann ich jetzt nachträglich meinen realschulabschluss irgendwie nachholen? ausser ein jahr vollzeit?
bzw. ich möchte meinen Abitur machen...mit welchem komme ich ans Ziel?


Vielen Dank im Voraus!

06.06.2011 11:49


p2 admin

Hallo,

du möchtest alles in Teilzeit nachholen? Dann schau dir mal das Weiterbildungskolleg in NRW an, das führt die Bildungsgänge Abendrealschule, Abendgymnasium und Kolleg. Sollte für dich passen. Alternativ: Externenprüfung(en) oder Teilzeitbildungsgänge im beruflichen Bildungswesen. Vollzeit gibt es noch die ein oder andere zusätzliche Möglichkeit.

Viel Erfolg und Grüße,
Christian

06.06.2011 12:26 | geändert: 06.06.2011 16:55


p3 ProblemfallNR1 (Gast)

Vielen Dank für die antwort!

könntest du mir evtl. die externenprüfungen erläutrn?
ich habe eine weiterbildung im beruf in betracht gezogen, dort hätte ich automatisch mein abi mitmachen können(prüfung ablegen), voraussetzung ist ein Realschulabschluss*(Rsa). Gibt es nicht die Möglichkeit nachträglich einen english kurs zu besuchen und eine prüfung für den Rsa abzulegen?


ps: Super forum!!!

07.06.2011 00:22


p4 admin

Achso total vergessen, du kommst auch aus NRW bzw. suchst dort entsprechende Wege, oder? Nicht, dass ich vom verkehrten Bundesland ausgehe...

Zu den Externenprüfungen in NRW haben wir einen eigenen Thread, klick mal hier und lies dir alles in Ruhe durch. Steht auch was zur Fachoberschulreife (Mittlerer Schulabschluss => Realschulabschluss) drin - kann man nämlich auch auf diesem Weg nachholen - mit entsprechenden weiterführenden Links zu den Rechtsgrundlagen. Auf die Externenprüfung kannst dich komplett in Eigenregie vorbereiten und entsprechend auch einen externen Kurs an ner Sprachschule, VHS, etc. belegen.

Grüße,
Christian

07.06.2011 01:17


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben