Abitur Nachholen Forum > Berufsoberschule

p1 kezman43

Hallo, ich habe mal eine Frage an euch.
Ich besuche zurzeit eine Fachoberschule Wirtschaft, und werde im Sommer 2011 meinen Fachabitur(Fachhochschulreife) erlangen. Mein Ziel ist es, Lehramt zu studieren. Doch mein Fach-Abi reicht nicht aus, also muss ich die allgemeine Hochschulreife erlangen. Meine Frage, was kann ich tun um den "richtigen" Abi zu erlangen? Ich war heute an einer Berufsoberschule Sozialwesen (die einzige BOS in der nähe) und mir wurde gesagt das ich ohne eine Ausbildung null chancen hätte, an einer solchen BOS angenommen zu werden. Eine 2. Fremdsprache besitze ich auch nicht, da ich meinen Realschulabschluss an einer Hauptschule bekommen habe. Meine Muttersprache jedoch ist türkisch, und soweit ich weiß ist das eine der Fremdsprache, die an einigen Schulen anerkannt wird. Ich stehe total auf dem Schlauch und weiß nicht was ich tun soll.. Danke im Voraus.

04.02.2011 16:18


p2 admin

Hallo,

aus welchem Bundesland kommst du? Wie alt bist du? Hast du Berufserfahrung (wenn ja wie lange, in welchem Bereich und Beschäftigungsverhältnis)?

Berufliche Aufnahmevoraussetzung für die BOS ist laut KMK Beschluss vom 25.11.1976 i.d.F. vom 03.12.2010 (Rahmenvereinbarung über die Berufsoberschule):

- eine mindestens zweijährige erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung
o nach Berufsbildungsgesetz, Handwerksordnung oder Seemannsgesetz oder
o nach dem jeweiligen Recht des Bundes und der Länder oder
- eine mindestens fünfjährige einschlägige Berufstätigkeit


Die Berufsoberschule führt zur Fachgebundenen und mit einer zweiten Fremdsprache zur Allgemeinen Hochschulreife. Die nötigen Kenntnisse in der zweiten Fremdsprache können laut der Rahmenvereinbarung (siehe oben) auf vielfältige Art und Weise nachgewiesen/erbracht werden (vgl. Punkt 8).

Im übrigen kannst du auch mit der fachgebundenen Hochschulreife auf Lehramt studieren (vor allem Lehramt an beruflichen Schulen).

Hinweis: Da ich dein Bundesland nicht kenne, musste ich mich auf den KMK Beschluss stützen. Die Umsetzung in den einzelnen Ländern birgt aber nicht selten einige Abweichungen!! Von daher, dort bitte selber unbedingt reinschauen!

Viele Grüße,
Christian

04.02.2011 16:58


p3 kezman43

Komme aus Niedersachsen, aber es wäre kein problem wenn ich in einem anderen Bundesland weiter zur Schule gehen würde..

04.02.2011 22:34


p4 admin

Und was ist mit meinen anderen Fragen? Niedersachsen, ok, aber Alter, Berufspraxis (welcher Bereich, welches Beschäftigungsverhältnis) fehlen, sonst kommen wir da nicht weiter...

04.02.2011 23:00


p5 kezman43

Ich bin 17, werde in paar Tagen 18. Eine abgeschlossene Ausbildung habe ich nicht, nur ein Jahrespraktikum in der 11. Klasse der FOS musste ich absolvieren.

04.02.2011 23:35


p6 admin

Ok, quasi das gleiche Thema hatten wir schon mal vor wenigen Monaten im Forum, brauch ich ja nicht alles nochmal schreiben. Schau einfach hier rein, das passt.

Viel Erfolg und Grüße,
Christian

05.02.2011 20:07


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben