Abitur Nachholen Forum > Empfehlungen

p1 amina (Gast)

ich bräuchte ganz dringend hilfe und zwar bin ich diesen sommer mit meinem fachabitur also 12 klasse im bereich office managment fertig und ich weiß nicht was ich weiter machen soll ich würde gern die 13 machen also vollabitur und man hat mir gesagt ich könne das machen, aber halt mit einer 2. fremdsprache die ich leider nicht beherrsche aber sie in einem jahr lernen die13 klasse der FOS will ich deshalb machen, da mein zeugnis sehr schlecht dieses jahr ist...dies hatte persönliche gründe....aber mit diesem abschlusszeugnis werde ich nicht weit kommen...ob mir da jmd. helfen könnte die richtige schule zu finden...am besten in Rheinland-Pfalz oder in münchen

denn allein hab ich i-wie nichts gefunden
ganz dringend bitte

15.04.2010 20:34


p2 admin

Hallo Amina,

meinst du mit Fachabitur die Fachhochschulreife? An was für einer Schule (Name, Schulform) hast du die gemacht? Hast du bereits eine abgeschlossene Ausbildung oder mehrjährig gearbeitet? Wie alt bist du?

Das Abitur könntest du halt in einem Jahr an einer BOS 13 oder FOS 13 machen, wenn du die Fachhochschulreife hast und auch eine abgeschlossene Ausbildung oder alternativ Berufserfahrung. Lediglich in Bayern (das wäre dann ja auch München) könntest du an einer FOS ohne Ausbildung/Berufserfahrung das Abi in einem Jahr nachholen. Brauchst dafür aber einen guten Schnitt in der FH-Reife von 2,8. Siehe dazu unsere Unterseite: http://www.abi-nachholen.de/berufliche-oberschule.html

Am Abendgymnasium oder Kolleg wird es bis zum Abitur mind. 2 Jahre dauern, gleiches gilt fürs Gymnasium, Gesamtschule mit GOST oder Berufsgymnasium/Fachgymnasium, sofern du dort angenommen wirst (Alter).

Bzgl. der 2. Fremdsprache. Wenn du die bisher nicht hattest, musst mal in die Landesverordnung schauen, auf welche Art und Weise man die Kenntnisse anders als durch mehrjährigen Unterricht nachweisen kann. Da gibts Zertifikate oder auch eine Ergänzungsprüfung, der man sich in einigen Ländern alternativ stellen kann. Ohne ausreichenden Kenntnissen in der 2. FS gibt es die fachgebundene Hochschulreife.

Für Rheinland-Pfalz sind die Seiten des Ministeriums interessant, bspw:

- http://www.mbwwk.rlp.de/bildung/schule-und-bildung/schularten-in-rheinland-pfalz/
- http://gymnasium.bildung-rp.de/gymn-oberstufe-abitur.html (Gymnasiale Oberstufe, Nichtschülerabitur)
- http://igs.bildung-rp.de/gehezu/startseite.html (IGS, Integrierte Gesamtschule)
- http://berufsbildendeschule.bildung-rp.de/schulformen/berufsoberschule/berufsoberschule-ii.html (BOS)
- http://gymnasium.bildung-rp.de/schulen-kollegs/kollegs-abendgymnasien.html (Kolleg, Abendgymnasium)

Grüße,
Christian von abi-nachholen.de

16.04.2010 00:24 | geändert: 27.07.2014 03:22


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben