Abitur Nachholen Forum > Empfehlungen

p1 venezia

hallo also mein name ist venezia und ich bin 17 jahre alt

nun zu meinem problem:

ich mach jetzt mein fachabi richtung wirtschaft..
(war auf einem osz meine msa prüfung habe ich mit 2,3 bestanden ..leider hätte ich fürs richtige abi 2,0 benötigt)

zurück auf mein problem: ich lerne beim fachabi keine 2. fremdsprache
ich könnte eigtl nach den 2 jahren in die 13. klasse kommen..jedoch brauche ich fürs richtige abi die 2. sprache traurig
______________________________________________________________
kennt jemand vill eine einrichtung oder sonstiges..wo ich umsonst die 2. fremdsprache lernen könnte ???(irgendwo in berlin ist mir völlig egal wo ich fahre hin) ich meine es geht hier schließlich um die bildung von heranwachsenden xD ich möchte nicht wirklich extra arbeiten gehen nur um mir den sprachkurs 2 jahre lang zu finanzieren...

ich würde mich freuen wenn jemand sich damit auskennt und mir weiter helfen kann lächel

mfg venezia

10.08.2010 00:57


p2 admin

Hallo venezia,

du kommst also aus Berlin bzw. machst dort erstmal deine Fachhochschulreife, ok. An welcher Schule/Schulform planst du denn innerhalb eines Jahres das Abitur dranzuhängen? Prinzipiell gibts in Berlin da wohl 3 Möglichkeiten:

1) Nichtschülerabiturprüfung

Hier muss die angemessene Vorbereitung nachgewiesen werden, u.a. in der 2. Fremdsprache, da diese auch geprüft wird.

2) Berufsoberschule Klasse 13

In der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Berufsoberschule (APO - BOS) findest du im Teil III alle Nachweismöglichkeiten der für die allgemeine Hochschulreife erforderlichen Kenntnisse in der 2. Fremdsprache (u.a. Fremdsprachenzertifikat oder die Ergänzungsprüfung). Bzgl. des Zertifikats steht in Anlage 8:

Als Fremdsprachennachweise im Sinne von § 51 Abs. 2 Satz 1 APO - BOS gelten

FREMDSPRACHENZERTIFIKATE DER STUFE B 1 DES EUROPÄISCHEN REFERENZRAHMENS 1)

die an einer staatlich anerkannten Einrichtung der Fort- und Weiterbildung, einer Volkshochschule 2) oder an einer beruflichen Schule 3) erworben wurden.

----
Anmerkungen:
1) Quelle: "Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen für Sprachen: Lernen, lehren, beurteilen". Europarat, Straßburg
2) § 123 Abs. 4 Schulgesetz.
3) KMK-Fremdsprachenzertifikat, Stufe II. Rahmenvereinbarung über die Zertifizierung von Fremdsprachenkenntnissen in der beruflichen Bildung; Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 20. November 1998 in der jeweils geltenden Fassung (Beschluss Nr. 330).


Nachtrag: 3) Schulversuch FOS 13 in Berlin

Grüße,
Christian von abi-nachholen.de zwinker

10.08.2010 11:34 | geändert: 23.02.2011 02:58


p3 venezia

danke für die antwort =)

also ich habe mich extra auf dieser schule beworben (wurde auch schon angenommen) weil ich dort in die BOS kommen kann..also nach den 2 jahren fachabi
also das klappt alles auf meiner schule .. das ich dann ein jahr ranhänge und abi habe

mein problem ist bloß, dass ich beim fachabi keine 2. fremdsprache lerne
und dann nach 3 jahren trotzdem kein abi haben kann weil mir einfach die sprache fehlt..:(

und deswegen müsste ich also irgendwo noch extra 2 jahre lang eine 2. fremdsprache erlernen .. (im 3. jahr lerne ich die in der schule) dann wären es 2 jahre voll
weil einige zb meine freunde schon von der 7-10 klasse eine 2. fremdsprache gelernt hatten..ist es für die kein problem..

und ich wollte wissen ob ich irgendwo umsonst eine 2. fremdsprache noch neben bei lernen könnte ..ob das irgendwo für jugendliche zur verfügung gestellt wird ..??

11.08.2010 01:12


p4 admin

Hallo,

und was für einen Bildungsgang besuchst du dann jetzt erstmal genau? Zwei Jahre die Fachoberschule (FOS)? Und anschließend möchtest du ein Jahr auf die BOS (BOS13) um Abitur zu machen. Jetzt frage ich mich, warum du nicht gleich in die BOS gehst?!? Das würde ab jetzt nur zwei Jahre bis zum Abitur dauern, und nicht drei?!? Du scheinst ja eine berufliche Vorbildung (also abgeschlossene Berufsausbildung oder fünfjährige Berufspraxis) zu besitzen?!?

Zu der 2. Fremdsprache habe ich ja bereits alles gesagt. Entweder du weist die Kenntnisse im Rahmen des Unterrichts an der BOS nach (Wahlpflichtfach / fakultativer Unterricht) > mindest 320 Stunden, im Abschlusszeugnis als Endnote mindestens 5 Punkte. Oder du weist die Kenntnisse alternativ über das Fremdsprachenzertifikat (Niveau B1) oder eine Ergänzungsprüfung nach. Einen solchen "Unterricht" wirst du meiner Meinung nach außer an einer öffentlichen (staatlichen) Schule nirgends kostenlos bekommen. An den Berliner Volkshochschulen gibt es entsprechende Kurse wie es ja oben im zitierten Abschnitt steht. Dazu gibt es ja noch einige private Schulen/Sprachenschulen, die Fremdsprachenkenntnisse auf dem angesprochenen Niveau vermitteln.

Weiterhin könntest du dir auch von den Fernschulen kostenfrei-Infomaterial zusenden lassen, die bieten da Lehrgänge im Bereich der Fremdsprachen an, manche vermitteln direkt B1 Niveau, andere bereiten dich quasi auf eine Ergänzungsprüfung vor:

- ILS
- SGD
- Fernakademie

Grüße,
Christian

11.08.2010 11:25 | geändert: 30.06.2012 23:24


p5 Jasmina (Gast)

Mal so nebenbei:

also bei uns in Bayern ist es so

11+12 = Fachhochschulreife
13. (ohne 2. Fremdsprache) = fachgebundene Hochschulreife
13. (mit 2. Fremdsprache Sprachniveau B1) = Allgemeine Hochschulreife

soweit ich weiß, kann man in allen Bundesländern in Deutschland, außer natürlich in Bayern, viiiiiiiiele Stundiengänge auch mit fachgeb. hochschulreife studieren.

Ich habe 2010 Fachabitur gemacht & werde jetzt im Juni FOS13 anfangen mit 2. Fremdsprache > Spanisch.
Bringe mir mit dem Buch (rapido neu) Spanisch innerhalb 1 - 1.5 Jahre selber bei. Kannst dir ja jede Woche eine Nachhilfestunde nehmen, aber umsonst wirst wahrscheinlich nirgends was finden.

01.04.2011 14:17


p6 admin

@Jasmina

Der Thread ist über 7 Monate alt und bezieht sich konkret auf Berlin?!?? hmmm

Auch in Bayern kann man mit fachgebundener Hochschulreife studieren!!!

Deine Angaben mit 11, 12 und 13 beziehen sich zudem auf die FOS in Bayern. An anderen Schulformen sieht das wieder etwas anders aus. Die Aussage zur zweiten Fremdsprache stimmt aber.

01.04.2011 15:35


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben